Loading...

Veuillez patienter . . .

GreenState AG

Newsletter, Juli 2021.

1. Chroma Vertical Farm

Im Herzen von Winterthur, Schweiz, konzentriert sich die GreenState AG strategisch darauf, den Herausforderungen der Energieund Arbeitskosten für die vertikale Landwirtschaft zu begegnen. Prof. Daniel L. Farkas, PhD., Executive Chairman, leitet sowohl das Wissenschaftsteam als auch das Managementteam der GreenState AG mit CEO Billie Feldman, um massgeschneiderte Lösungen für die Nachhaltigkeit in der Landwirtschaft anzubieten. Mit der Verbindung von Optik und Licht wollen Prof. Farkas und sein Wissenschaftsteam Lösungen einführen, die den Ertrag steigern und gleichzeitig die Betriebskosten einschliesslich des Gesamtenergieverbrauchs senken.

Die GreenState AG wird die erste Chroma Vertical Farm von Wintherthur vorstellen. Diese Technologie wird dazu führen, dass die vertikale Landwirtschaft zur nachhaltigsten und natürlichsten Art wird, die Produktivität von Pflanzen zu steigern. Wir können nun den Ertrag ohne den Einsatz von Chemikalien oder giftigen Metallen wie Blei und Arsen, die in LED's vorkommen, steigern und so den CO2-Fußabdruck und die Betriebskosten senken.

Darüber hinaus steigert der zunehmende Einsatz von Technologie sowohl im kommerziellen als auch im privaten Bereich die weltweite Nachfrage nach elektrischer Energie dramatisch.

Unser Fokus auf die Senkung der Betriebskosten umfasst die Reduzierung des Gesamtverbrauchs von Energie sowie die Speicherung.

post image

2. Green Light Solutions

LEDs und Indoor-Anbau suggerieren, dass wir den Ertrag steigern und gleichzeitig umweltfreundlich sein können. Allerdings enthalten LEDs eine grosse Anzahl von Erdmetallen, wie Blei, Kupfer, Nickel, Silber, Gold und Arsen, die toxische Eigenschaften haben und/oder knapp sind.

"LEDs werden als die nächste Generation der Beleuchtung angepriesen. Aber während wir versuchen, bessere Produkte zu finden, die keine Energieressourcen verbrauchen oder zur globalen Erwärmung beitragen, müssen wir auf die Toxizitätsgefahren derjenigen achten, die als Ersatz vermarktet werden", sagte Oladele Ogunseitan - Ogunseitan ist der Vorsitzende des UC Irvine's Department of Population Health & Disease Prevention, der die Toxine entdeckt hat.

LEDs enthalten eine grosse Anzahl von Erdmetallen, wie Blei, Kupfer, Nickel, Silber, Gold und Arsen, die toxische Eigenschaften haben und/oder knapp sind. Mit dem zunehmenden Einsatz von LEDs steigt auch ihr Beitrag zum Giftmüll. Kupfer und Nickel sind besonders besorgniserregend, da sie Ökosysteme schädigen können. Währenddessen enthalten weisse LEDs weder Arsen noch Blei.

3. GreenState AG wächst buchstäblich

Laut der Gründerin und CEO, Belinda Feldman, arbeitet die GreenState AG an Lösungen für den Anbau von Pflanzen, die Steigerung des Ertrags, die Optimierung der Wachstumsbedingungen bei gleichzeitiger Maximierung des Platzbedarfs, die Minimierung des Wasserverbrauchs, die Reduzierung des Energieverbrauchs und die Wiederverwendung und Wiederverwertung unserer Produkte ohne zusätzliche Kosten, wodurch Abfall vermieden wird.

Konkret geht es darum, die laufenden Kosten zu reduzieren und gleichzeitig das Pflanzenwachstum zu steigern und unseren Kohlenstoff-Fussabdruck zu begrenzen.Es ist einfach, die Ergebnisse des kontrollierten Anbaus oder der vertikalen Landwirtschaft zu sehen. Das wissenschaftliche Team von GreenState ist jedoch davon überzeugt, dass ihre bahnbrechende Technologie und nachhaltigen Lösungen den Stromverbrauch drastisch minimieren und die Betriebskosten senken werden.

Konkret hat das Wissenschaftsteam von GreenState sein derzeit in Israel ansässiges Forschungs- und Entwicklungsteam stark unter Druck gesetzt.

post image

4. A message to all GreenState AG stakeholders from the CEO

Unsere Strategie beginnt mit Innovation. Wir versuchen, neue Werkzeuge bereitzustellen, um die wachsende Nachfrage nach praktikablen Lösungen zu bewältigen. Die Nachhaltigkeit der natürlichen Ressourcen wird immer im Mittelpunkt unserer Ziele stehen. Greenstate setzt Innovation in die Tat um, um die globalen Herausforderungen, denen sich die Landwirtschaft heute stellen muss, zu mildern. Wir bieten nachhaltige Lösungen, um eine wachsende Bevölkerung zu ernähren und dabei unsere natürlichen Ressourcen sinnvoll zu nutzen.

GreenState steht für eine Kultur der kontinuierlichen Verbesserung und für die Leidenschaft, die wachsende Nachfrage nach qualitativ hochwertigen Lösungen erfolgreich zu erfüllen. Vielen Dank für Ihr Interesse, mehr über die GreenState AG zu erfahren.

post image